Vandalismus: Polizei ergreift Täter

Bennigsen. 

Gestern Abend gegen 21 Uhr meldete eine aufmerksame Zeugin, dass am Bennigser Bahnhof drei junge Männer Fahrräder beschädigen. Sie konnte beobachten, dass ein weißes BMX-Rad mehrfach die Bahnunterführung heruntergeworfen wurde. Von einigen Fahrrädern wurde das vordere Licht abgerissen und gegen eine Hauswand geworfen. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Springe war schnell vor Ort, die Personalien der Jugendlichen wurden festgestellt. Das BMX-Rad und die Lampen wurden sichergestellt. Vor Ort wollten sie keine Angaben zum Sachverhalt machen. Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Bennigsen oder der Polizei in Springe zu melden.

red, 14.11.2016, 12:08
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?