Unfallflucht? Polizei sucht weißen LKW

Völksen / Gestorf. 

Heute gegen 7 Uhr ist eine 18 Jahre alte Audi-Fahrerin nach einem Ausweichmanöver mit ihrem PKW an der Kreisstraße (K) 217 bei Gestorf von der Fahrbahn abgekommen. Sie hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die junge Frau mit ihrem Audi A4 auf der K 217 aus Völksen kommend in Richtung Gestorf unterwegs. In Höhe eines Feldweges an einem kleinen Wäldchen zwischen den beiden Ortschaften kam ihr nach eigener Aussage ein weißer LKW auf ihrem Fahrstreifen entgegen. Bei dem anschließenden Ausweichmanöver kam die 18-Jährige mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Böschung und kam schließlich auf einem Acker zum Stehen. Ein Rettungswagen brachte sie anschließend zur stationären Behandlung in eine Klinik - ein vorsorglich angeforderter Rettungshubschrauber wurde vor Ort nicht mehr benötigt. An dem Audi entstand Totalschaden. Der mutmaßliche Unfallverursacher - er fuhr einen weißen LKW mit vermutlich Hamburger Kennzeichen - entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen oder dem genannten LKW geben können.

 

   Zeugenhinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 entgegen.

hug, 24.05.2016, 15:12
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?