Unfall-Kreuzung: Fünf Verletzte bei Zusammenstoß

Gestorf. 

An der Kreuzung Harberger Straße / Hannoversche Straße sind zwei Personen bei einem Unfall verletzt worden; eine von ihnen wurden mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert. Ein BMW und ein Golf sind zusammengestoßen. Die Kreuzung wurde gesperrt. Die Feuerwehr ist im Einsatz.

Update 20.45 Uhr: Wie die Polizei am Abend mitteilte, übersah der 49-jährige Fahrer des VW Golf, der aus Völksen kam, das für ihn geltende Stoppschild. Der 56 Jahre alte BMW-Fahrer konnte dem Golf nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei erlitt die 51 Jahre alte Mitfahrerin in dem VW schwere Verletzungen - ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Klinik. Der Golf-Fahrer, seine 15-jähige Beifahrerin, der BMW-Fahrer und dessen 57-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die beiden Insassen des VW Golf wurden anschließend mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen des BMW wollten eigenständig einen Arzt zur ambulanten Behandlung aufsuchen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Kreuzungsbereich war bis etwa 17.30 Uhr voll gesperrt.

bri / msa / red, 22.02.2016, 15:40
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?