Unfall auf der B3

Schulenburg / Gestorf / Vardegötzen. 

Zu einem Verkehrsunfall kam es heute auf der Kreuzung der Bundesstraße 3 in Richtung Schulenburg und Gestorf. Nach ersten Angaben sind ein Audi RS3 und ein Fiat Punto beteiligt. Der Fahrer des Audis kam aus Richtung Gestorf und wollte links auf die B3 auffahren. Dabei stieß er mit der Fahrerin des Puntos zusammen, die aus Richtung Schulenburg nach Gestorf fahren wollte. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Fahrer des Audis blieb unverletzt. Auch die zwei Kinder im Audi blieben unverletzt, stehen aber unter Schock. Momentan staut es sich auf der B3.

Im Einsatz ist die Feuerwehr Vardegötzen.

cms, msa, 30.04.2016, 13:04
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?