Trickdiebe: Täterbeschreibung wird konkreter

Bennigsen. 

Die Beschreibung der beiden Personen, die im Verdacht stehen, am Freitag in Bennigsen Schmuck aus der Wohnung einer Seniorin geklaut zu haben, ist mittlerweile konkreter geworden. Beide Täter sind vermutlich ausländischer Herkunft, etwa Mitte 40, um die 1,85 Meter groß, schlank und haben dunkelblonde, volle Haare. Einer der Täter trug am Freitag eine silberfarbene Jacke, sein Komplize helle Turnschuhe.

Nach bisherigen Erkenntnissen klingelte das Duo am Freitagmittag an der Haustür des Zweifamilienhauses der Seniorin und erklärte ihr gegenüber, alte Elektrogeräte aufkaufen zu wollen. Vor diesem Hintergrund führte die Seniorin die beiden in ihren Keller. Im weiteren Verlauf verwickelten die Täter sie in ein Gespräch und lenkten sie mit dem sogenannten "Zetteltrick" ab, sodass die Dame ihre Wohnung aufsuchen musste, um den Männern Stift und Zettel zu holen. Nachdem die zwei Unbekannten eilig das Haus verlassen hatten, stellte die Seniorin fest, dass Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro aus ihrer Wohnung fehlte.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen.

msa / st, pu, 21.03.2016, 15:28
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?