Stadtmeisterschaft: Springe kommt in Bewegung

Altenhagen / Springe. 

Vom 23. bis 31. Juli findet wieder die beliebte Fußball-Stadtmeisterschaft Springe auf dem Sportplatz des SV Altenhagen statt. Acht Mannschaften aus den Springer Ortsteilen nehmen an dem Turnier teil und kämpfen um den Titel. Aufgeteilt in zwei Gruppen treten die Mannschaften zunächst gegeneinander an, je Halbzeit 30 Minuten Spielzeit mit einer zehnminütigen Pause. In Gruppe A spielen der SC Alferde, der VFV Concordia Alvesrode, der SV Altenhagen und der SC Völksen. Die Gruppe B stellen der TSV Gestorf, der SV Mittelrode, der FC Bennigsen und der SC Bison Calenberg.

Im Vorfeld der diesjährigen Stadtmeisterschaften findet an diesem Freitag ab 18 Uhr ein Blitzturnier der Ü40-Mannschaften statt. Ab Samstag starten dann die Stadtmeisterschaften der Herrenmannschaften. Am Freitag, 29. Juli, wird ein Einlagespiel der Springer A-Jugend im Katzbergstadion stattfinden. Schließlich findet am Sonntag, 31. Juli findet dann um 15.30 Uhr das Endspiel statt.

Am Samstag, 30. Juli, treten um 15 Uhr in der Vorrunde der SC Alferde und der VFV Concordia Alvesrode gegeneinander an. Weiter geht es dann um 16.30 Uhr mit der Partie des SV Altenhagen und des SC Völksen. Am Sonntag spielen um 15 Uhr der TSV Gestorf und der SV Mittelrode gegeneinander, um 16.30 Uhr der FC Bennigsen gegen den SC Bison Calenberg.

Weiterer Spielplan:

Montag: 18:30 Uhr SC Alferde - SV Altenhagen; 19:45 Uhr VFV Con. Alvesrode - SC Völksen

Dienstag: 18:30 Uhr TSV Gestorf - FC Bennigsen; 19:45 Uhr SV Mittelrode - SC Bison Calenberg Mittwoch: 18:30 Uhr VFV Con. Alvesrode - SV Altenhagen; 19:45 Uhr SC Völksen - SC Alferde Donnerstag: 18:45 Uhr SV Mittelrode - FC Bennigsen; 19:45 Uhr SC Bison Calenberg - TSV Gestorf

jög, 22.07.2016, 01:03
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?