Springfeld hat wieder drei Vertreter

Heinrich Freimann (CDU), Volker Gniesmer (SPD) und Matthias Lenz (FDP) vertreten künftig Bürgermeister Christian Springfeld (2. von links).

Springe. 

Der Rat der Stadt Springe hat den Verwaltungsausschuss - das wichtigste Gremium zwischen den Ratssitzungen - gebildet. Aus seiner Mitte wählt der Rat die Stellvertreter des Bürgermeisters.

Die CDU entsendet Heinrich Freimann, Wilfried Nikolay und Christoph Rohr in das nicht-öffentliche Gremium, die SPD geht mit Volker Gniesmer, Sigrid Hachmeister und Bastian Reinhardt an den Start. Für die Grünen hat Ursula Schulz-Debor Stimmrecht und für die einzige Ratsgruppe der FDP und der Freiwen Wähler sitzt Matthias Lenz im Verwaltungsausschuss. Auch die AfD ist mit Wolfram Bednarski mit einem Grundmandat vertreten, hat aber kein Stimmrecht.

Die ehrenamtlichen Vertreter des Bürgermeisters sind künftig Heinrich Freimann (CDU), Volker Gniesmer (SPD) und Matthias Lenz (FDP). Die drei Stellvertreter sind gleichberechtigt, es gibt keine Rangfolge.

hug, 03.11.2016, 22:23
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?