Springe macht sich stark für den Kinderschutz

Springe / Bennigsen. 

Nach eineinhalb Jahren Planungsphase ist es vollbracht: in dieser Woche nahmen sieben DRK- Kindergärten aus Springe (Bison, An der Bleiche, Am Ebersberg, Bennigsen, Lüdersen, Gestorf und Holtensen) und der Kindergarten am Gut (Bennigsen) an dem Theaterpräventionsprogramm von Power Child „Sag Ja zu dir und Nein im richtigen Moment“ teil.

Das Präventionsprogramm hat das Ziel, Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt zu schützen. Im Mittelpunkt stand die Aufführung des Theaterstücks „Ich bin stark. Du bist stark. Drachenstarke Mutmachgeschichten“. Der Drache Lucky sowie die Kinder Tinka und Tom schenkten den Kindern „Mut-Mach-Erlebnisse“, die die Jungen und Mädchen zukünftig durch ihren Lebensalltag begleiten. Das macht sie stark und hilft ihnen, sich zu wehren. Denn je früher ein Kind lernt, sich zu schützen, desto effektiver und nachhaltiger wirkt Prävention.

Möglich gemacht haben das Projekt der Kiwanis Club Springe, die Stadtwerke Springe, die Ortsräte Springe und Bennigsen sowie weitere Firmen. Die Kinder hatten sichtlich Freude an Tinka, Tom, Lucky und Feurio. Die Eltern hatten die Möglichkeit, das Theaterstück zu sehen und sich selbst ein Bild zu machen. Außerdem konnten sie im Anschluss ihre Fragen an die qualifizierte Moderatorin richten. Das Projekt bestärkt die Kinder mutig zu sein und "Nein" zu sagen und bezieht Pädagogen und Eltern in die Präventionsarbeit  mit ein.

red, 04.11.2016, 18:07
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?