Sporthalle Süd im Juli gesperrt

Symbolfoto

Springe. 

Die Beleuchtungsanlage der Sporthalle Süd Springe wird vollständig erneuert, auch die Steuerungs- und Regelungstechnik wird angepasst. Durch die Baumaßnahme ist die Halle den gesamten Juli für den Sportbetrieb gesperrt. Die erwartete durchschnittliche Einsparung von Strom und CO2 liegt in einer Höhe von 64 Prozent, die höchste Einzeleinsparung liegt bei 95 Prozent.

Für die Maßnahme erfährt die Stadt eine Förderung durch Projektträger Jülich in Höhe von 52 Prozent. Auch die Sporthalle Nord soll umgerüstet werden - allerdings erst in der zweiten Jahreshälfte. Geplant ist eine Durchführung um die Herbstferien.

hug, 12.06.2016, 05:56
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?