„Sie sind ein Vorbild für alle anderen“

Hubertus Horst und Bettina Rode werden von Bürgermeister Christian Springfeld geehrt.

Springe. 

„Sie sind ein Vorbild für alle anderen“, sagte der Oberbürgermeister Christian Springfeld, als er Bettina Rode und Hubertus Horst nach vorne bat.

Rode, Horst und weitere Helfer, die leider nicht mehr ausfindig gemacht werden konnten, erwiesen sich vor einigen Wochen als Retter in höchster Not. Als Anfang November eine 77-Jährige falsch abbog und am Bahnübergang in der Fünfhausenstraße steckenblieb, blieben nur wenige Minuten bis zur Ankunft des Zuges.

Rode und Horst behielten einen kühlen Kopf, alarmierten die Polizei und halfen der Frau sich aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Für ihr Engagement und besondere Zivilcourage wurden sie am Donnerstagabend im Rahmen der Ratssitzung vom Springfeld geehrt.

sza, 09.12.2016, 14:37
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?