Seniorin bei Zimmerbrand verletzt

Altenhagen I. 

Am Samstagnachmittag brach aus bislang unbekannter Ursache in einem Einfamilienhaus an der Straße Rote Reihe ein Feuer aus. Dabei ist eine 73-jährige Bewohnerin leicht verletzt worden.
Laut Polizeiaussage hatte die ebenfalls in dem Haus wohnende 50-jährige Tochter der Seniorin gegen 17 Uhr die Rettungskräfte verständigt, nachdem sie eine Rauchentwicklung in dem Gebäude bemerkt hatte. Die Feuerwehr konnte den Brand im Badezimmer des Erdgeschosses schnell löschen. Es entstand ein leichter Sachschaden. Ein Rettungswagen transportierte die 73-Jährige mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Tochter blieb unverletzt.
In der nächsten Woche werden Beamte des Zentralen Kriminaldienstes die Ermittlungen in dem Fachwerkhaus aufnehmen. Angaben zur Brandursache können derzeit nicht gemacht werden. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 5 000 Euro.

sza/red, Foto: Quentin, FF, 27.11.2016, 15:53
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?