Roller-Klau und Cannabis in der Tasche

Springe. 

Gestern Vormittag hatten zwei zunächst unbekannte Täter am Bahnhof Springe einen Kleinkraftroller entwendet. Zeugen hatten die Tat beobachtet. Die Täter konnten jedoch flüchten. Am Tatort hatten sie einen anderen - zuvor ebenfalls entwendeten - Roller zurückgelassen. Gegen 11.45 Uhr meldete ein Zeuge, dass er die Täter erneut gesehen habe, wie sie einen Roller schieben würden. Die Täter konnten schließlich durch die Polizeikräfte am Göbeldenkmal in Springe gestellt werden. Es handelt sich um 17- und 18-jährige Männer aus Hannover. Bei dem 18-Jährigen wurde auch eine geringe Menge Cannabis sichergestellt. Strafverfahren wegen Diebstahls von drei Kleinkraftrollern und zusätzlich gegen den 18-Jährigen wegen Besitz von Betäubungsmitteln wurden eingeleitet.

red, 18.10.2016, 13:40
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?