Region saniert Ortsdurchfahrt Völksen

Völksen . 

Runderneuerung für die Ortsdurchfahrt Völksen: Ab Montag, 27. Juni, laufen auf dem einen Kilometer langen Teilstück zwischen Röse, Steinkrügerstraße und An der Ahnt die Bauarbeiten. Zunächst werden für rund vier Wochen die Rinne und der Bord entlang der Fahrbahn saniert. Dazu wird ein Fahrstreifen gesperrt, den Verkehr regelt eine Ampel. Anschließend beginnen die Arbeiten an der Fahrbahndecke. Währenddessen wird die Strecke voll gesperrt. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten entsteht in Höhe der Einmündung Kirchstraße eine neue Fußgänger-Ampel. Alle Baumaßnahmen sollen bis Ende September abgeschlossen sein. Die Region Hannover rechnet mit Kosten in Höhe von voraussichtlich 200.000 Euro.

hug, 24.06.2016, 14:34
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?