Raumordnungsprogramm: Zuhören - Überlegen - Handeln

Springe / Gestorf. 

Das regionale Raumordnungsprogramm der Region Hannover zum Thema Windenergieflächen betrifft besonders die Springer Bürger in Lüdersen, Bennigsen, Gestorf und Völksen. Zu einem öffentlichen Bürgergespräch am 2. August in Gestorf lädt der FDP Stadtverband SPRinge die Öffentlichkeit ein. Als Gast wird Herrn Dr. Gero Hocker dabei sein, der auf fachlicher Ebene die Auswirkungen und die Alternativen mit den Teilnehmern diskutieren möchte. Motto der FDP SPRinge : Zuhören - Überlegen - Handeln

Die Veranstaltung findet am 2. August um 18 Uhr im Landgasthof "Zum Weißen Ross", In der Welle 21, in Springe - Gestorf, statt.

jög, 30.07.2016, 15:48
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?