Polizei und Verwaltung führen die Tradition fort

Springe. 

Bereits zum 15. Mal trafen heute Mitarbeiter der Springer Stadtverwaltung und Beamte des Polizeikommissariats (PK) Springe beim traditionellen Fußballspiel gegeneinander an. In Gedenken an den im Juli 2015 verstorbenen Bürgermeister ging es um den "Jörg-Roger-Hische-Gedächtnispokal".

"Dieses Fußballspiel wurde von unserem ehemaligen Bürgermeister Jörg-Roger Hische ins Leben gerufen. Da er früher selber einmal als Polizist gearbeitet hatte, war ihm die Kontaktpflege mit den Beamten vor Ort wichtig", erklärte Gerd-Dieter Walter von der Stadtverwaltung. Auch nach seinem Tod wollen die Verwaltung und die Beamten des PK diese Tradition fortsetzen.

Zwei Mal 20 Minuten spielten beide Mannschaften um den Pokal. Im Anschluss folgte ein Abschlussspiel, bei dem die Mannschaften durchmischt wurden. Wie auch in den Vorjahren stand nicht der Sieg im Vordergrund, sondern der Spaß am gemeinsamen Spiel.

cms, 12.10.2016, 14:59
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?