Polenböller sprengen Birefkästen

Standardbild

Springe. 

In der Nacht zum Samstag, 10. Dezember wurden in Springe zwei gemeinschädliche Sachbeschädigungen begangen. In der Straße Kurzer Ging wurde in einem Postbriefkasten ein Polenböller zur Explosion gebracht, das Dach des Briefkastens wurde hierbei abgesprengt. Der Schaden wurde erst am Morgen durch einen Anwohner bemerkt.

Eine Zeugin meldete in derselben Nacht um 2.55 Uhr ihre Beobachtungen in der Leipziger Straße. Sie wurde durch einen Knall geweckt und konnte zwei Jugendliche in der Nähe eines dort freistehenden Postbriefkastens beobachten. Auf Ansprache liefen die beiden Jugendlichen Richtung Dresdner Straße weg. Von der Polizei wurden im Briefkasten Reste eines Polenböllers vorgefunden.

Wer Hinweise zu den Straftaten geben kann, wird gebeten, dies der Polizei Springe unter Telefon: 0504194290 mitzuteilen.

red, 12.12.2016, 15:19
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?