Ostereier im Wildpark

Im Wisentgehege erwartet die Gäste am Osterwochenende ein buntes Programm für die ganze Familie.Der Osterhase und das Osterküken sind mit dem Bollerwagen unterwegs und verteilen bunte Ostereier.Auch die Polarwölfe können beobachtet werden, ...... ebenso wie der Waldkauz im Rahmen der Flugschau.

Springe. 

Zum Osterwochenende hat sich das Wisentgehege Springe wieder viele Aktionen ausgedacht, wilde Tiere inklusive. Unter dem Motto „Zum Osterfest: Raus aus dem Nest“ gibt es am Ostersonntag und Ostermontag ein buntes Programm für die ganze Familie. Von jeweils 11 bis 17 Uhr ist an beiden Tagen der Osterhase mit dem Bollerwagen im Wildpark unterwegs und verteilt bunte Ostereier von "glücklichen" Hühnern an die Besucherkinder. Tatkräftige Unterstützung erhält er dabei von einem Küken.

Lustig geht es auch bei den verschiedenen Geschicklichkeitsspielen an der Köhlerhütte zu. Ob beim Eierangeln, Eierlaufen, auf dem Hüpfparcours oder an der Schokowurfmaschine: Dort können Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und werden mit einer süßen Überraschung belohnt. Alle, die kreativ werden wollen, können wieder Eier marmorieren und ihrer Kreativität beim Basteln mit Naturmaterialien freien Lauf lassen.

Das Waldpädagogikzentrum im Wisentgehege Springe hat zu Ostern an beiden Tagen seine Türen geöffnet. Besucher jeden Alters sind ab 12 Uhr herzlich willkommen und können sich mit überraschenden Phänomenen aus der Natur und der Tierwelt beschäftigen. Auch die Wolfspräsentationen dürfen am Osterwochenende nicht fehlen. Am Karfreitag und an den Ostertagen können um 11.45 und um 14.45 Uhr die Wölfe hautnah beobachtet werden. Die Flugvorführungen auf dem Falkenhof finden am Wochenende um 11, 14 und 16 Uhr statt.

Ein Lageplan mit dem aktuellen Tagesprogramm ist an der Kasse erhältlich.
Es gelten die regulären Einzelpreise.

msa / red; Fotos: Hennig, 17.03.2016, 11:43
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?