Nominiert für den Studienpreis 2017

Saskia Hartnack wurde für den Studienpreis 2017 nominiert.

Springe. 

Eine Mitarbeiterin eines Springer Unternehmens wurde für den Studienpreis 2017 nominiert. Saskia Hartnack ist seit 1997 beim Lehrgangswerk Haas als Leiterin der Kundenberatung beschäftigt. Als Beratungstutorin ist sie die erste Ansprechpartnerin für die Teilnehmer, die den Weg einer Weiterbildung in den Berufszielen Steuerberater, Steuerfachwirt, Steuerfachangestellte, Bilanzbuchhalter oder Wirtschaftsprüfer einschlagen wollen.

Manchmal ist es mit einem Beratungsgespräch getan, aber oft erstreckt sich die Weiterbildungsplanung über mehrere Telefonate, E-Mails und nicht selten auch Beratungsgespräche im Büro. „Jede Lebenssituation ist anders und manchmal bin ich nicht nur Beratungstutorin, sondern auch Seelsorgerin“, sagt Saskia Hartnack. Sie nehme sich ab der ersten Minute Zeit für den Mensch und für dessen individuelle Situation. Gemeinsam mit dem späteren Studierenden sucht sie den optimalen Weg zum Berufsziel.

In 19 Jahren hat sie nicht nur viele Lehrgangsteilnehmer auf ihrem Weg begleitet, sondern auch den Lehrauftrag für die eigenen Auszubildenden übernommen. Der Studienpreis 2017 „Tutor des Jahres“ ist ein Publikumsvoting, welches vom Fachverband Forum DistancE-Learning ausgerufen wird. Die Abstimmungsphase läuft noch bis zum 15. September.

jög, 07.09.2016, 13:43
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?