Niemetz führt CDU-Liste an

Bennigsen. 

Die CDU Bennigsen hat Ihr Programm für die Kommunalwahl am 11. September 2016 formuliert. Ziel ist es, wie bereits bei den letzten Wahlen wieder stärkste Fraktion im Ortsrat zu werden und dementsprechend den Ortsbürgermeister zu stellen.

Nach dem überraschenden Rücktritt von Hartmut Rieck im Jahr 2014 fehlte der CDU ein Ortsratsmitglied für dieses zeitfordernde Ehrenamt. Mit Jörg Niemetz (38 Jahre), dem stellvertretenden CDU-Ortsverbandsvorsitzenden, haben die Bennigser Christdemokraten nun wieder einen Kandidaten für das Ortsbürgermeisteramt in ihren Reihen. Er führt die CDU-Liste auf dem Wahlzettel an.

Drei seiner wichtigsten Ziele sind:

·   der Ausbau von Krippen- und Ganztagsplätzen in Bennigsen

·   eine gute räumliche Unterbringung der Schulkinder während des Neubaus der Grundschule Bennigsen

·   die Schaffung von bedarfsgerechten Wohnangeboten für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger  

Das Programm der CDU-Ortsverbandes umfasst zudem folgende Ziele:

·   Seniorengerechtes Wohnen:   

- Wohnpartnerschaften zw. Jung und Alt (Projekt „Wohnen für Hilfe“ unterstützen)   

-  Betreutes Wohnen fördern

·   Baugebiet Schille: Wohnen mit Zukunft planen

·   WLAN 4 free: Start mit öffentlichem WLAN am Bahnhof

·   Für LKW nachts Tempo 30 in den Ortsdurchfahrten (22 – 6 Uhr)

·   Brauchtum und Kultur pflegen

jög, 28.07.2016, 00:03
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?