Mit gutem Beispiel voran für den Klimaschutz

Energieberaterin Christine Pfülb führte heute eine Energieberatung bei Springes Bürgermeister Springefeld durch. Der Geschäftsführer der Klimaschutz-Agentur war auch zum Termin erschienen.Auch im Stand By Modus verbrauchen Haushaltsgeräte Strom, wie die Beraterin anhand eines Messgerätes verdeutlicht.

Bennigsen. 

Die Klimaschutzagentur bietet derzeit die besondere Aktion "Komfort rauf, Kosten runter" an. Alle Springer Privathaushalte können sich hier zu einer kostenlosen Stromsparberatung anmelden. Bürgermeister Christian Springfeld ging mit gutem Beispiel voran und ließ seinen Haushalt heute von der Energieberaterin Christine Pfülb unter die Lupe nehmen.

Das genaue Ziel der Beratungen ist, unnnötige Verbraucher auszuschalten, Stand-by-Verbräuche zu vermeiden und die Beleuchtung zu optimieren. "Auch wenn wir schon einiges getan haben, gibt es bestimmt noch Geräte und Lampen die unnötig verbrauchen", so Springfeld. Wenn er Hinweise bekäme, wie er ohne Komfortverlust Energie einsparen könne, fände er das prima. Es gibt für jeden Haushalt individuelle Hinweise, wie mit leichten Mitteln und Verhaltensänderungen Energie eingespart werden kann, weiß Beraterin Pfülb. "Jede noch so kleine Maßnahme spart nicht nur bares Geld, sondern vermeidet immer auch klimaschädliches CO2", erläutert Udo Sahling, Geschäftsführer der Klimaschutz Agentur. Auch die Stadt Springe unterstützt die Aktionswochen: "Ich kann die Beratungen nur empfehlen, denn auch die Klimaschutzziele der Stadt werden mit dieser Aktion untertützt", betont die städtische Klimaschutzbeauftragte Katrin Härtel.

Noch bis Ende September bekommt jeder der möchte, eine kostenlose Beratung, egal ob Wohnung oder Haus. Nach Anmeldung unter der Telefonnummer 0511/22002288, kommt ein Stromsparberater zum vereinbarten Termin. Dieser ist im Auftrag der Klimaschutzagentur Region Hannover unterwegs und berät unnabhängig und neutral. Jeder beratene Haushalt erhält ein kleines Soforthilfeset geschenkt.

jög, 14.09.2016, 12:59
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?