Jugendfeuerwehrmitglieder erhalten Abzeichen

Springe. 

Am Samstag haben 23 Jugendfeuerwehrleute aus Altenhagen, Alvesrode, Mittelrode, Springe und Völksen erfolgreich die Jugendflamme erworben. Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Sie wird in drei Stufen gegliedert.

Ein aus Jugendfeuerwehrwarten bestehendes Abnahmeteam unter der Leitung des Stadtjugendfeuerwehrwartes Jens-Uwe Prelle überzeugten sich an verschiedenen Stationen vom Können der Jugendfeuerwehrmitglieder.

Neben dem Absetzen eines korrekten Notrufes und der richtige Umgang mit der Krankentrage mussten auch für die Feuerwehr grundlegende Knoten und Stiche sicher beherrscht werden. Als weitere Voraussetzung für das Abzeichen mussten die Jugendlichen, Aufgaben aus sportlichem oder kulturellem Bereich nachweisen.

Da die Jugendfeuerwehrmitglieder ihr Wissen über Schlauch- und Strahlrohrgrößen ebenso routiniert aufzeigen konnten, war es dem Abnahmeteam am Ende der Veranstaltung möglich alle Aufgaben als bestanden zu beurteilen.

Insgesamt wird 21 Jugendfeuerwehrleuten in Kürze die Jugendflamme der Stufe 1 verliehen und zwei Jugendfeuerwehrkameraden dürfen sich bald auf die Verleihung der Jugendflamme der Stufe 2 freuen.

red, 28.11.2016, 09:17
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?