Jubiläum: 40 Jahre ist Lindt bei der Volksbank

Frank Lindt

Bennigsen. 

Am 1. August feiert Frank Lindt sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Volksbank. Frank Lindt begann seine Ausbildung zum Bankkaufmann am 1. August 1976 bei der Volksbank in Pattensen. Direkt nach der Abschlussprüfung 1978 wechselte er in die Geschäftsstelle nach Rethen. Im Jahr 2000 übernahm er die Leitung der Geschäftsstelle in Bennigsen, in der er auch heute noch tätig ist.

Fünf Fusionen hat er in seinem bisherigen Berufsleben erlebt: 1985 verschmolz die Volksbank Pattensen mit der Volksbank in Gleidingen. Im Jahr 1990 erfolgte der Zusammenschluss mit der Volksbank Eldagsen-Springe zur Volksbank Springe Pattensen, 1999 mit der Volksbank in Ronnenberg. Auch nach den Fusionen im Jahr 2003 mit der Volksbank Lehrte und 2015 mit der Volksbank Hildesheim blieb Frank Lindt bei seinem Arbeitgeber.

Er erklärt seine Treue zur Volksbank: „ Ich freue mich, dass ich gleich einen Beruf gefunden habe, der mir Freude macht und mich ausfüllt. Natürlich musste ich mich als Banker im Laufe der Jahre immer wieder auf Neuerungen einstellen, die uns alle täglich fordern, aber die die Arbeit auch interessant gestalten. Außerdem arbeite ich gern mit Menschen zusammen, als Kunden und als Kollegen.“

Sein 40-jähriges Jubiläum wird Frank Lindt mit seinen Kollegen und seiner Familie feiern. 

red, 01.08.2016, 05:03
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?