Heinrich Freimann bleibt Bürgermeister

Ortsbürgermeister Heinrich Freimann mit seinem Stellvertreter Christian Deites.

Boitzum / Holtensen. 

Der Ortsrat von Boitzum und Holtensen hat den Ortsbürgermeister gewählt. Heinrich Freimann (CDU) wurde als einziger Kandidat vorgeschlagen und bedankte sich anschließend für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Sein Stellvertreter wurde mit vier Stimmen Christian Deites (CDU), der die Wahl gegen Sabine Schiepanski gewann.

„Ihr seid für unsere Ortschaft da“, begrüßte Freimann neue Ortsratsmitglieder und betonte die Bedeutung der neuen Aufgabe.

Anschließend dankte er den vier ausgeschiedenen Ortsratsmitgliedern mit persönlichen Worten und einem Geschenkkorb. „Deine bissige Art hat mir immer imponiert“, sagte er zu seinem langjährigen Begleiter Ulrich Tegtmeyer. Auch Felix Symolkas „ruhige Art und stete Präsenz“ würdigte Freimann.

Voller Anerkennung war er auch für Günther Waltemeyer und Jens Tegtmeyer, die ihn jahrelang mit ihrer direkten und konstruktiven Art in seinem Amt unterstützten.

Die weiteren Punkte auf der Tagesordnung wurden relativ zügig abgehandelt: Nach kurzer Beratung einigten sich die Mitglieder des Ortsrates über die Verteilung noch vorhandener Ortsratsmittel und über Ehrungen anlässlich der Alters- und Ehejubiläen.

sza, 30.11.2016, 14:27
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?