Gleich drei PKW-Aufbrüche

Springe. 

In der Nacht zum 30. November wurden im Stadtgebiet Springe drei Pkw aufgebrochen. In der Warener Straße wurde bei einem auf einem Parkstreifen abgestellten Pkw Volvo die Fahrertürscheibe eingeschlagen. Nach Entriegeln der Motorhaube wurden die Xenonscheinwerfer des Pkw ausgebaut und entwendet. Unmittelbar daneben wurde bei einem BMW X1 die hintere Dreieckscheibe eingeschlagen. Aus dem Pkw wurde das Multifunktionslenkrad entwendet. Ein weiterer Aufbruch ereignete sich in der Lönsstraße. Auch hier wurden bei einem Pkw Volvo nach Einschlagen einer Scheibe die Xenonscheinwerfer entwendet. Die Geschädigte gibt an, dass um 3.13 Uhr ihr Hund angeschlagen habe, sie sich hierbei aber nichts gedacht habe. Es ist denkbar, dass es sich hier um die Tatzeit handelt. Hinweise nimmt die Polizei Springe unter Telefon: 0504194290 entgegen.

red, 30.11.2016, 15:17
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?