Freischießen-Termine stehen fest

Eldagsen. 

Die Termine für die Schießwettbewerbe des Städtischen Freischießens stehen fest.

Am Samstag, 11. Juni, startet das Stadtkinder-Königschießen. Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder der Stadt Eldagsen, die am Tag des Schießens 13 bis 15 Jahre alt sind. Das Schießgeld beträgt einen Euro, Beginn ist um 17 Uhr, Meldeschluss um 17.30 Uhr. Die Proklamation der Könige findet um 18 Uhr statt. Als Preis für die Kindermajestät winkt ein Gutschein über 60 Euro der Werbegemeinschaft Eldagsen und natürlich die Schützenscheibe

Am 11. und 18. Juni findet das Luftgewehrkönigsschießen statt. Teilnahmeberechtigt sind hier alle wahlberechtigten Bürger der Stadt Eldagsen ab 18 Jahren, die ein Schießgeld von vier Euro bezahlen. Beginn ist um 18 Uhr, Meldeschluss um 19 Uhr. Der Preis für die Luftgewehr-Majestät ist ein Gutschein über 150 Euro der Werbegemeinschaft Eldagsen, die Schützenscheibe und ein Orden.

Das Bürgerköniginnenschießen erfolgt am Samstag, 11. Juni, am Samstag, 18. Juni, folgt das Bürgerkönigschießen. Teilnahmeberechtigt sind alle wahlberechtigten Bürger der Stadt Eldagsen ab 18 Jahren, die ein Schießgeld von sechs Euro bezahlen. Beginn des Wettbewerbs ist jeweils um 18 Uhr, Meldeschluss um 19 Uhr. Preise für die Majestäten sind ein Gutschein über 250 Euro der Werbegemeinschaft Eldagsen, die Schützenscheibe und ein Orden.

Für die Wettbewerbe stehen jeweils sechs Preise zur Verfügung, beim Kinderkönigschießen sind es nur drei Preise. Die Proklamation der Könige erfolgt nach Abschluss des jeweiligen Schießens. Teilnehmer am Schießen, die bei der Proklamation nicht anwesend sind, verlieren ihren Anspruch auf einen Preis. Die Teilnahme am Hauptumzug am Sonntag ist für die Preisträger Pflicht.

hug, 10.06.2016, 01:29
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?