Freischießen ohne größere polizeiliche Vorkommnisse

Symbolbild

Eldagsen. 

Am Rande des Schützenfestes in Eldagsen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen Mitternacht zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer größeren Personengruppe. Ursache war eine Streitigkeit zwischen zwei Personen. Die Polizei leitete zwei Strafverfahren wegen Körperverletzung ein und sprach Platzverweise aus. Aus polizeilicher Sicht verlief das Schützenfest Eldagsen ansonsten ohne größere Vorkommnisse.

hug, 26.06.2016, 12:49
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?