Feuerwehrhaus: Geänderter Bebauungsplan einstimmig beschlossen

Bennigsen / Springe. 

Nachdem bereits in der letzten Ratssitzung im Dezember vergangenen Jahres beschlossen wurde, dass das neue Feuerwehrgerätehaus in Bennigsen auf dem alten Festplatz gebaut werden soll, musste das Thema in der heutigen Ratssitzung erneut auf die Tagesordnung. In den zurückliegenden Wochen erfolgte die notwendige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange. Diese gaben zu dem geplanten Bau ihre Stellungnahmen ab, welche jedoch nur zu kleineren und unwesentlichen Veränderungen des bisherigen Bebauungsplans führten. Dieser musste heute noch einmal vom Rat beschlossen werden, was er auch einstimmig tat. Dem Baubeginn steht also nichts mehr im Wege.

msa, 18.02.2016, 18:27
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?