Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Alferde. 

Zu einem kleineren Vegetationsbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Alferde am Freitagabend gegen 19 Uhr alarmiert. Ein Passant hatte eine Rauchentwicklung beim Sportplatz bemerkt und daraufhin die Feuerwehr gerufen. Aus unbekannter Ursache war ein Blätterhaufen im Gebüsch in Brand geraten. Dank des mitgeführten Löschwassers konnte das Feuer umgehend gelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden.

bri, Fotos: Stefan Quentin, 08.04.2016, 20:55
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?