Feuerwehr rettet verletzten Greifvogel

Bennigsen. 

Am Dienstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Bennigsen zu einem verletzten Bussard in die Mittelstraße alarmiert. Das Tier befand sich auf einem Balkon und wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Bennigsen eingefangen und zur Tierärztlichen Hochschule nach Hannover gebracht. 

red, 01.12.2016, 09:52
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?