Feuerwehr rettet Person aus fünf Metern Höhe

Springe. 

Gleich zweimal musste die Freiwillige Feuerwehr Springe heute ausrücken: Heute Vormittag wurden die Kamerden zur Wolfstalstraße alarmiert. Eine Person befand sich auf einem Flachdach und benötigte ärztliche Hilfe. Die Freiwillige Feuerwehr rettete die Person aus ungefähr fünf Meter Höhe mit der Drehleiter und übergab sie dem Rettungsdienst.

- Am Nachmittag wurde die Feuerwehr zum Schiergrund in Springe alarmiert. Dort brannte aus ungeklärter Ursache Unrat in einem Container. Die Freiwillige Feuerwehr löschte das Feuer mit einem Kleinlöschgerät.

bri / Daniel Sundmacher, FF Springe, 13.10.2016, 19:12
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?