Feuerwehr kümmert sich um verletzten Hund

Symbolfoto.

Völksen. 

Um 10.10 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Völksen heute zu einer Tierrettung im Bereich der Steinkrüger Straße alarmiert. Dort wurde ein verletzter Zwergschnautzer aufgefunden. Der verletzte Hund wurde durch die Einsatzkräfte zu einem örtlichen Tierarzt transportiert. Von dort konnte dann auch der Halter des Tieres nach etwas Aufwand ermittelt werden.

msa / Baxmann: Foto: Pixabay (steinchen), 27.02.2016, 12:15
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?