Fensterscheiben werden zur Zielscheibe

Springe. 

In der Zeit vom 7. Oktober, 12.45 Uhr und dem 8. Oktober, 07.30 Uhr, wurde durch einen unbekannten Täter in Springe, Burgstraße, die Fensterscheibe eines Malergeschäftes beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Am Samstag gegen 3.40 Uhr, kam es in Springe zu einer weiteren Sachbeschädigung. In der Straße Zum Niederntor, wurde durch einen unbekannten Täter die Scheibe an einem Friseurgeschäft beschädigt.
Zeugen, die Hinweise geben können oder Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Springe unter der Rufnummer 05041 - 94290 in Verbindung zu setzen.

jög, 09.10.2016, 07:50
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?