Fachbereichsleiter wird befördert

Springe. 

Seit etwas mehr als einem Jahr ist Clemens Gebauer  inzwischen Fachbereichsleiter im Springer Rathaus für den Bürgerservice, Bildung und Soziales. Bislang erhielt er die Besoldung nach der Besoldungsgruppe A 13 für einen Stadtoberamtsrat. Allerdings ist die Stelle von Gebauer im Stellenplan nach der Besoldungsgruppe A 14 für einen Städtischen Oberrat ausgewiesen. Der Rat stimmte heute einstimmig seiner Beförderung zu.

Zu den Beförderungsvoraussetzungen gehört, dass eine vom Rat bestimmte Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen wurde. Clemens Gebauer ist seit Dienstantritt mit den Aufgaben der höheren Besoldungsgruppe betraut. Damit ist die Erprobungszeit von sechs Monaten auf dem zugeordneten Dienstposten erfüllt. Seine Eignung konnte festgestellt werden, und die Qualifizierungsmaßnahme wurde erfolgreich abgeschlossen.

hug, 16.06.2016, 19:24
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?