Edeka-Aktion bringt Lebenshilfe neues Sportgerät

Vorne von links: Herr Chrosziel (Kerzenwerkstatt LH Springe) und Frau Richter (Kerzenwerkstatt LH Springe). Hinten von links: Frau John (stellv. Vorsitzende LH Springe), Frau Zschzuppe (E-Center Springe), Herr Eder (Kerzenwerkstatt LH Springe), Frau Bäsler (Einrichtungsleitung), Frau Zimmer (Schatzmeisterin LH Springe)

Springe. 

Die Tagesförderstätte der Lebenshilfe Springe konnte sich  jetzt über den Erlös einer besonderen Spende von über 850 Euro € freuen. Frau Zschuppe, die Projektleiterin der acht Azubis des E-Center in Springe, übergab die Spende. Unter dem Motto "Chef sein" haben acht Auszubildende an vier Tagen länderspezifische Mahlzeiten zubereitet und verkauft. Bei dem einmal jährlich stattfindenden Projekt wurden Lose zu Gunsten  der Lebenshilfe Springe verkauft. Hierbei kam die beachtliche Summe von über 850 Euro zusammen. Die Verwendung steht bereits fest: Ein Sportgerät für die noch zu gestaltende Außenanlage wird beschafft.

hug, Fotos: privat, 30.03.2016, 12:00
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?