Der Täter ist geschnappt

Springe / Völksen. 

Einen rund 300 Euro Schaden verursachte ein Mann am Freitag gegen 16.30 Uhr im Bereich "Röse" in Völksen. Der männliche Täter, zunächst unbekannt, beschädigte mehrere Gartenskulpturen. Der Täter konnte sich zunächst vor dem Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung entfernen. Ein Zeuge gab eine Personenbeschreibung zu dem Täter ab. Durch einen aufmerksamen Polizeibeamten nach dessen Feierabend wurde der Tatverdächtige in der Kernstadt Springe festgestellt werden.
Durch die hinzugezogenen Kollegen erfolgte die Festnahme des Täters. Für das mitgeführte Fahrrad wurde durch den mittellosen und wohnungslosen Täter kein Eigentumsnachweis erbracht.

Dementsprechend besteht der Verdacht des Diebstahls und das Fahrrad wurde sichergestellt. Während der Durchführung der weiteren Maßnahmen ergaben sich nach ärztlicher Begutachtung deutliche Hinweise auf emotionale und psychische Auffälligkeiten. Der Täter wurde im Anschluss einem Fachkrankenhaus zugeführt. Derzeit sind keine Informationen zu weiteren Sachbeschädigungen bekannt. Diese können jedoch nicht ausgeschlossen werden.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Springe unter der Telefonnummer 05041 - 94290 zu melden.

cms, 16.10.2016, 10:37
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?