Christian Springfeld legt Diensteid ab

Der neue Bürgermeister Christian Springfeld (rechts) wurde von Volker Gniesmer in der heutigen Ratssitzung vereidigt.

Springe. 

Vor wenigen Minuten hat Springes neuer Bürgermeister Christian Springfeld in der Ratssitzung seinen Diensteid abgelegt. Er schwor, "das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, die Niedersächsische Verfassung und die in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetze zu wahren und meine Amtspflichten gewissenhaft zu erfüllen, so wahr mir Gott helfe." Die Vereidigung wurde vom ehrenamtlichen Stellvertreter des Bürgermeisters, Ratsvorsitzenden und seinerzeit ebenfalls Bürgermeisterkandidaten Volker Gniesmer vorgenommen.

Somit hat Christian Springfeld nun auch die letzte formelle Handlung abgeschlossen, um sein Amt auf rechtlicher Grundlage zukünftig auszuführen.

Alle Fraktionen wünschten dem 38-Jährigen viel Glück und Erfolg für seine zukünftige Arbeit. Springfeld selbst sagte in seiner kurzen Antrittsrede zu den Ratsmitgliedern: "Ich erhoffe mir eine kollegiale, gute Zusammenarbeit." Diese möchte er in Zukunft unter anderem durch die Wiedereinführung regelmäßiger Treffen mit den Fraktionsvorsitzenden sicherstellen.

msa, 18.02.2016, 18:20
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?