Brand in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr muss Tür gewaltsam öffnen

Springe . 

Angebranntes Essen hat einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Gegen 15.35 war starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Harmsmühlenstraße entdeckt worden. Zunächst hieß es, dass bereits Flammen aus den Fenstern schlagen würden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Springe gingen mit einem Trupp unter PA in das Gebäude und orteten den Ursprung in der Dachgeschosswohnung. Diese musste gewaltsam geöffnet werden. Dort löschten die Einsatzkräfte das Essen ab und belüfteten die Wohnung. Der Bewohner war offenbar eingeschlafen. Die Person wurde aus der Wohnung begleitet und dem Rettungsdienst übergeben.

bri / jög / Stefan Quentin, 23.04.2016, 16:34
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?