Boßeln mit der Feuerwehr Alvesrode

Alvesrode. 

Am Wochenende hat sich die 1. Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Alvesrode getroffen, um gemeinsam das schöne Herbstwetter zu nutzen und die Kameradschaft zu pflegen. Erstmalig wurde sich getroffen, um gemeinsam Boßeln zu gehen. In zwei Gruppen ging es mit insgesamt 18 Teilnehmern los, um eine vorgegebene Strecke durch die Feldmark zu absolvieren: Gruppe rot gegen Gruppe gelb.

Trotz der zwei Gruppen ging man den Weg zusammen ab, um das Gruppengefühl weiter zu stärken. So wurde es außerdem spannender, denn pro Wurf wurde ein Strich gemacht. Die rote Gruppe hatte am Ende mit elf Würfen Vorsprung gewonnen. Es hat trotzdem beiden Gruppen viel Spaß gemacht und es waren sich alle einig, dass man doch jedes Jahr wieder boßeln gehen könnte. Im Anschluss daran, hat man sich im Gerätehaus eingefunden und noch gemeinsam zu Abend gegessen. Dort hat man den Abend dann in gemütlicher Runde ausklingen lassen.

red, 01.11.2016, 00:51
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?