Badespaß beginnt mit neuer Bademeisterin

Die ersten Mutigen trauen sich ins kühle Nass.Wolfram Feuerhake begrüßt die neue Bademeisterin Christine FriedrichUlrich Scholl, Lions Club Springe, und Christian Hagemann von der Werbegemeinschaft Eldagsen überreichen den Spendenscheck an Wolfram Feuerhake.Auch für das leibliche Wohl war wie immer gesorgt.

Eldagsen. 

Zum 20. Mal eröffnete der Freibad-Verein Eldagsen heute die Saison. Bei strahlendem Sonnenschein und 19 Grad Wassertemperatur sprangen die ersten Mutigen ins kühle Nass. Für das leibliche Wohl war wie immer mit einem Grillstand gesorgt. Wolfram Feuerhake, Vorsitzender des Fördervereins, eröffnete die Saison und freute sich, bei diesem Anlass die neue Bademeisterin Christine Friedrich vorzustellen, die er für die neue Saison gewinnen konnte.

"Wir freuen uns auf gutes Wetter, eine tolle Saison und auf viele tolle Veranstaltungen", so Feuerhake. Und es ist einiges geplant: Am 18. Juni findet ab 11 Uhr ein Kinderflohmarkt statt, weiter geht es am 9. Juli mit der „Project Freibad“-Party, bei der bis zu 500 Gäste erwartet werden. Ab 21 Uhr geht es los, ein DJ wird für die passende Musik sorgen, auch eine Lichtanlage ist geplant. „Bis in die späte Nacht soll der besondere Badespaß gehen“, freut sich Felix Hagemann, Vorstandsmitglied und Organisator, auf das große Fest.

Am 16. Juli ab 20 Uhr ist ein Nachtschwimmen geplant, am 6. August geht es weiter mit dem Volleyballturnier, im Anschluß hieran wird abends das Freibadfest mit der Preisverleihung stattfinden. Am 14. August ist erstmals ab 13.30 Uhr ein Wasserballturnier geplant, am 3. September ist dann Saisonabschluss. Nach einer erfolgreichen Saison wird dann der letzte Badespaß am 10. September sein, dort findet dann wieder das beliebte Hundeschwimmen statt.

Der Verein Freibad Stadt Eldagsen freute sich zu Saisonbeginn auch über einen besonderen Besuch. Ulrich Scholl vom Lions Club Springe und Christian Hagemann von der Werbegemeinschaft Eldagsen überreichten Wolfram Feuerhake einen Scheck in Höhe von 700 Euro, für die der Verein sicher eine gute Verwendung findet.

jög, 21.05.2016, 13:19
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?