Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Springe. 

Gestern Nachmittag gegen 14.45 Uhr ist eine 59-Jährige mit ihrem PKW auf der Landesstraße (L) 461 bei Alferde verunglückt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Frau mit ihrem Dacia Duster auf der L 461, aus Richtung Wülfingen kommend, in Richtung Eldagsen unterwegs gewesen. Dabei geriet sie aus bislang unbekannter Ursache in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts auf den Seitenstreifen und stieß gegen die Leitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Gegenfahrstreifen auf dem Dach zum Liegen. Die 59 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Schaumburg zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu - ein Rettungswagen transportierte sie zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Während der Bergungsmaßnahmen musste die L 461 kurzzeitig voll gesperrt werden, es kam zu leichten Behinderungen. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der entstandene Gesamtschaden auf 8.000 Euro.

cms / ots: Polizeidirektion Hannover, 19.12.2016, 11:31
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?