André Marti wird Nachfolger von Rolf Hölscher

Ehrenortsbrandmeister Hans Hermann Herbst, der designierte stv. Ortsbrandmeister Carsten Naumann, Ortsbrandmeister Rolf Hölscher, der stv. Ortsbrandmeister und designierte Ortsbrandmeister André Marti und Stadtbrandmeister Herbert Tschöpe.

Lüdersen. 

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung am 16.12.2017 wurde André Marti einstimmig zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Lüdersen gewählt. Sein Stellvertreter wird nach ebenfalls einstimmiger Wahl Carsten Naumann.

Die Wahl wurde nötig, weil die Amtszeit von Ortsbrandmeister Rolf Hölscher auslaufen wird. Hölscher hat seit 18 Jahren die Führung der Feuerwehr Lüdersen inne, zunächst als Stellvertreter und seit 2005 als Ortsbrandmeister. Er stand auf eigenen Wunsch für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung.

Der Löschmeister André Marti ist seit 10 Jahren Mitglied in der Einsatzabteilung. Der 28-jährige Zerspanungsmechaniker ist seit 2014 stellvertretender Ortsbrandmeister.

Sein designierter Stellvertreter ist der 47-jährige Feuerwehrmann Carsten Naumann. Naumann steht nach erst vier Jahren in der Einsatzabteilung am Anfang seiner Feuerwehrlaufbahn. Er wird die erforderlichen Führungslehrgänge zeitnah absolvieren.

Die Wahlergebnisse werden dem Feuerschutzausschuss und dem Stadtrat zur Abstimmung vorgelegt. Die Dienstzeit der Neugewählten beginnt am 1. Juli 2017.    

 

 

bri / Stefan Quentin, 18.12.2016, 21:30
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?