3.000 Euro Schaden durch entfernten Schachtdeckel

Springe. 

Am 25. Dezember, 7 Uhr, fuhr ein 46-jähriger Springer mit seinem Skoda auf der Fünfhausenstraße, in der Nähe der Postfiliale, über einen offenen Kanalschacht. Unbekannte Täter hatten den Schachtdeckel entfernt und auf der Fahrbahn abgelegt. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Der Schaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Gegen den unbekannten Täter wurde ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Zur gleichen Zeit festgestellt, aber folgenlos, blieb ein ebenfalls ausgehobener Schachtdeckel auf der Industriestraße, Höhe Rathenausstraße.

Im berichteten Fall bittet das Polizeikommissariat Springe um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05041 - 94290.

cms, 26.12.2016, 10:33
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?