30-Jähriger feuert mit Schreckschusspistole

Springe. 

Ein 30-jähriger Mann aus Springe hat im Bereich der Johann-Heinrich-Schröder-Straße das neue Jahr mit Schüssen aus seiner Schreckschusspistole begrüßt. Die erforderliche Genehmigung für die Schussabgabe lag jedoch nicht vor. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

bri, 01.01.2017, 12:30
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?