200 Open-Air-Zuschauer beim Mascato Youth Choir

Völksen. 

Die Paulmann Bühne bei Kultur nach Feierabend wurde gestern kurzerhand bei herrlichem Sonnenschein auf das Außengelände verlegt. Rund 200 Besucher verfolgten das Konzert des Mascato Youth Choirs aus Swakopmund und Walvisbay in Namibia zum Ende ihrer Deutschlandtournee.

Der Schülerchor bestehend aus 47 Jugendlichen und drei Begleitpersonen wird heute noch einmal in der Marktkirche in Hannover zu sehen sein.

Ein Fest der kulturellen Vielfalt Namibias präsentierte der 1996 gegründete Chor gestern in Völksen. Der Herzschlag des Mascato Jugendchor ist sein besondere Klang. Dieser setzt sich aus namibischen Kulturen und Sprachen wie beispielsweise Afrikaans, Damara / Nama, Englisch, Deutsch, Oshiwambo oder Otjiherero zusammen. Mascato fördert Werte wie Integrität, Selbstdisziplin, Engagement und Loyalität, die eine weitreichende Wirkung auf die jungen Sänger haben, um mit Vertrauen in ihre Fähigkeiten sich der Zukunft zu stellen.

Weit über die Grenzen des eigenen Landes hinaus ist der Jugendchor ein sichtbares Symbol von Harmonie. Die Jugendlichen vereinen unterschiedliche kulturelle Hintergründe in ihren Liedern und projizieren damit Botschaft des Friedens. In den letzten 19 Jahren, seit seiner Gründung, hat der Mascato Youth Choir bei internationalen Konzertreisen großen Eindruck in vielen Gemeinden hinterlassen. Auch in Völksen, denn bereits im Jahr 2000 gastierte die Gruppe schon einmal bei Kultur nach Feierabend.

hug, 13.05.2016, 13:51
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?