10.000 Euro Schaden: Autofahrer missachtet Wartepflicht

Springe. 

Heute Mittag kam es in der Gemarkung Gestorf an der Kreuzung B3, Landstraße 460 zu einem Verkehrsunfall. Ein 61-jähriger Mann aus Sachsen fuhr mit seinem Renault Megane auf der L 460 und bog nach links auf die B 3 ab. Er mißachtete die Wartepflicht und stieß mit dem entgegenkommenden VW-Polo eines 41-jährigen Mannes aus Bockenem zusammen. Der Polofahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

cms, 03.10.2016, 15:14
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?