Wilkenburger Ü 40 kämpfen um Niedersachsenmeisterschaft

Wilkenburg. 

Nach der diesjährigen Teilnahme an der Endrunde in Brögbern (Landkreis Emsland) streben die Altsenioren Ü 40 des SV Wilkenburg auch in dieser Saison erneut die Endrunde der "Zwölften Krombacher Ü 40-Niedersachsenmeisterschaft" an. Doch dazu muss erst einmal die erste Qualifikationsrunde erfolgreich überstanden werden. Dabei trifft die Mannschaft um Spartenleiter Oliver Ehrhardt am Mittwoch, 2. September, um 18.30 Uhr auf der eigenen Sportanlage an der Alten Dorfstrasse auf den stadthannoverschen Kreisligisten SC Polonia Hannover.

Zeitgleich bestreiten die Zweiten Herren des Vereins ihr wegen des Gastspiels der "Karsten-Surmann-Fussballschule" am vergangenen Wochenende verlegtes Heimspiel der dritten Kreisklasse Staffel eins gegen Inter Burgdorf II.

cms / red, 01.09.2015, 12:13
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?