Wilkenburg: Findet das Spiel statt?

Wilkenburg. 

Auch in dieser Woche konnten die Fußballer des SV Wilkenburg aufgrund der anhaltend schlechten Platzverhältnisse nicht auf der Sportanlage trainieren. Der Platz ist derzeit in einem äußerst schlechten Zustand und die Nähe zu den angrenzenden Kiesteichen macht sich deutlich bemerkbar. Stattdessen standen erneut Ausdauerläufe und Hallentraining auf dem Programm des Teams um Trainer Andreas Fromme. Auch wenn es momentan nicht danach aussieht, dass die Partie am Sonntag stattfinden kann, sind die Gastgeber heiß auf das Spiel und brennen darauf, die bisher so erfolgreiche Hinrunde noch einmal mit einem Dreier zu krönen. "Wir können endlich einmal wieder personell aus dem Vollen schöpfen. Mehmet Yurtseven ist aus seinem Kurzurlaub zurück und bis auf unsere Langzeitverletzten sind alle Spieler einsatzfähig", freut sich Pressesprecher Martin Volkwein über einen fast kompletten Kader. "Mit dem BSV Hannovera Gleidingen erwarten wir eine ohnehin spielstarke Mannschaft, die durch ihren neuen Trainer Michael Küpper noch einmal einen neuen Schub erhalten haben wird."

 

 

 

 

cms / red, 09.12.2015, 14:22
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?