Wiederholt Springe in Ferndorf den Vorbereitungssieg?

Springe. 

Am Sonnabend geht es für die Handballfreunde Springe zum ersten Mal auf Reisen in der 2. Liga. Die Mannschaft um Kapitän Jannis Fauteck gastiert am Sonnabend (Anwurf 1930 Uhr) beim TuS Ferndorf.

Gegen die Gastgeber aus dem Siegerland haben die Springer vor etwas mehr als einem Jahr die vorsorglich durchgeführten Relegationsspiele zur 2. Liga knapp im 7-Meter-Werfen gewonnen. Nach zwei ausgeglichenen Partien konnte der ehemalige Springer Torhüter Jendrik Meyer den letzten Strafwurf von Ferndorfs Spielmacher Alexander Koke erfolgreich abwehren.

Allerdings war der Erfolg nicht komplett, denn der Weg in Liga 2 blieb den Handballfreunden am Ende der Saison 2013/2014 in Ermangelung eines freien Starplatzes versperrt.

Mit Beginn dieser Saison sind beide Mannschaften Zweitligisten. Im Ferndorfer Kader stehen noch zwei Spieler, die in den Relegationsspielen aktiv waren und auf Springer Seite sind mit Fabian Hinz, Arek Bosy, Pawel Pietak, Jannis Fauteck, Maximilian Kolditz, Marius Kastening und Maximilian Schüttemeyer noch sieben Akteure dabei.

Beide Teams sind mit Niederlagen in die Saison gestartet. Während Ferndorf beim TSV Bayer Dormagen deutlich mit 25:37 unterlag, verloren die Springer ihr erstes Heimspiel gegen den Mitaufsteiger Wilhelmshavener HV mit 27:31 Toren. In der Vorbereitung beim Dormagener Select-Cup siegte Springe übrigens mit 28:25. Der sportliche Leiter Friederich Kastening  sieht die Gastgeber trotzdem in der Favoritenrolle: „Beide Mannschaften müssen sich möglichst schnell in der Liga zurecht finden. Ferndorf ist aufgrund des Heimvorteils Favorit in dieser Partie, aber wir wollen natürlich versuchen etwas Zählbares mitzunehmen."

Auch Trainer Sven Lakenmacher erwartet ein Spiel das „messerhart“ geführt wird. „Ferndorf wird sich sagen, gegen einen Mitaufsteiger müssen wir zuhause gewinnen.“ Ob Lakenmacher auf die angeschlagenen Fabian Hinz (Schambeinverletzung) und Pawel Pietak (Leistenprobleme) zurückgreifen kann, wird sich erst kurzfristig entscheiden.

red/pf, Foto: pf, 27.08.2015, 22:23
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?