SV Wilkenburg überrascht im Auftaktspiel um Stadtpokal

Hemmingen / Wilkenburg. 

Der SV Wilkenburg sorgte im Auftaktspiel beim diesjährigen Turnier um den Hemminger Stadtpokal für eine Überraschung: gegen den favorisierten Bezirksligaaufsteiger SC Hemmingen-Westerfeld errang das Team der beiden Trainer Markus Kittler und Andreas Fabig ein 3:3-Unentschieden. Zum ganz großen Wurf fehlten nur 60 Sekunden, denn erst in der 4. Minute der Nachspielzeit konnte Arnfried de Vries mit einem von Torwart Hozan Partawie verursachten Foulelfmeter den Ausgleich erzielen. Jannik Höpner hatte zuvor in der 25. Minute und mit einem verwandelten Foulelfmeter für die 2:0-Pausenführung des Außenseiters gesorgt. Gleich nach Wiederbeginn traf Michael Gerlach mit einem sehenswerten Schlenzer in den Winkel zum 1:2-Anschlusstreffer. Niklas Römgens stellte mit seinem Treffer zum 3:1 den alten Abstand wieder her, doch Tobias Wißert konnte in der 73. Minute erneut zum 2:3 verkürzen. Und dann kam besagte 94. Minute. "Vor dem Spiel wären wir mit einem Unentschieden zufrieden gewesen. Jetzt sind wir schon ein bisschen traurig, den - zugegebenermaßen verdienten - Ausgleichstreffer erst in der letzten Spielminute des Spiels kassiert zu haben", kommentierte Pressesprecher Martin Volkwein das Auftaktspiel seines Teams.

Am morgigen Donnerstag trifft die Mannschaft ab 18 Uhr auf den Bezirksligisten SV Arnum, am Samstag ab 16.50 Uhr auf den Ligarivalen SV Eintracht Hiddestorf.

SC Hemmingen-Westerfeld: Timo Kroß, Marius Lampe, Tolga Emirzoglu, Arnfried de Vries, Steffen Bartels, Felix Wheeler, Sebastian Kornagel, Alex Bittner, Gökhan Koc, Tobias Wißert, Michael Gerlach. Eingewechselt: Deniz Berk, Maximilian Bösche, Luca Ritzka, Christian Stavropoulos, Jonas Maulud, Denis Schnmellbächer, Graham Mark Brogden.

SV Wilkenburg: Hozan Partawie, Henrik Focke, Ben Weitemeier, Cem-Fuat Memis, Arne Focke, Marius Meister, Niklas Römgens, Dennis Ulrich, Jan Hendrik Garbe, Jannik Höpner, Rafael Niespor. Eingewechselt: Tim Niemeyer, Ferhat Secgin, Stefan Alps.

red, 20.07.2016, 11:32
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?