Spielvorschau: TSV Pattensen II gegen SV Wilkenburg

Pattensen / Wilkenburg. 

Beim Kreisligaspiel zwischen dem TSV Pattensen II und dem SV Wilkenburg treffen nicht nur zwei benachbarte Vereine, sondern auch Tabellennachbarn aufeinander. Die Gäste kommen nach den beiden Siegen im Pokalspiel beim TSV Goltern und im Stadtderby gegen den SV Eintracht Hiddestorf mit frisch gestärktem Selbstvertrauen an die Pattenser Schützenallee. "Auch wenn wir wegen Verletzungen mit Stefan Alps, Vedat Hasani und Philipp Steinmann sowie wegen Urlaubs und privaten Gründen mit Kevin de Caesteker, Arne Focke, Tim Niemeyer, Marouane Sabir und Maik Zierold gleich auf 8 Spieler verzichten müssen, wollen wir dennoch aus Pattensen etwas mitnehmen. Ein Punkt sollte es schon sein", hofft Pressesprecher Martin Volkwein auf einen weiteren Spieltag ohne Niederlage.

cms, 26.08.2016, 12:46
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?